Lade Veranstaltungen
Ein Demonstrationszug, in dem man ein Banner mit der Aufschrift "Grünes Licht für Aufnahme!" sehen kann.

Die anhaltende humanitäre Katastrophe an den Grenzen und Fluchtrouten erfordert in besonderer Weise unsere Aufmerksamkeit und unser Handeln. Nicht zuletzt haben uns die Ereignisse in der Ukraine gezeigt, wie innerhalb von kurzer Zeit der Faktor Sicherheit eines Individuums in Gefahr geraten kann. Aus diesem Grund wollen wir als HERMINE e.V. ein Zeichen setzen.
Wir treffen uns am 05. März um 18 Uhr am Marktplatz (unterer Markt), um von dort aus als Demonstrationszug mit grünen Lichtern durch die Innenstadt zu laufen. Wieder am Marktplatz angekommen, wird es noch Redebeiträge von Hermine sowie Sea-Eye geben. Damit unser Appell gesehen und gehört wird, laden wir euch herzlich ein mitzumachen und mit uns gemeinsam die Würzburger Innenstadt zum Leuchten zu bringen. Bringt am besten eigene Schilder und Leuchtmittel mit. Wenn ihr wollt, achtet darauf, dass diese grün leuchten und fordert so zusammen mit uns grünes Licht für Aufnahme! Wie ihr euer grünes Licht ganz einfach selbst basteln könnt, erfahrt ihr bald in DIYs in den sozialen Medien unter @hermine.global. Ansonsten haben wir als HERMINE e.V. ebenfalls grüne Teelichtgläser vorbereitet, die ihr gerne an dem Abend bei uns abholen könnt
Setzt gemeinsam mit uns zusammen ein Zeichen für Menschlichkeit und kommt vorbei.
Wir freuen uns auf Euch!

Days
Hours
Minutes
Seconds
  • Start Time
    05. März 2022 - 6:00pm
  • End Time
    05. März 2022 - 8:00pm