Vergangene Projekte von HERMINE

Auf dieser Seite findest Du Informationen zu Projekten, die wir als Verein in der Vergangenheit durchgeführt haben.

Dabei kann es sich um Kooperationen mit anderen gemeinnützigen Organisationen handeln, wie die Zusammenarbeit mit “Liebe im Karton” oder auch um Projekte, die wir selbst für eine gewisse Zeit durchgeführt haben. Dazu gehört beispielsweise unser Teezelt im Camp Filippiada in Griechenland.

Mit derartigen Projekten versuchen wir unsere Arbeit, zu denen hauptsächlich Hilfslieferungen und -fahrten zählen, zu erweitern und Menschen in Not zu helfen.

Hilfsfahrten

Von 2015 bis 2019 organisierten wir regelmäßig Hilfsfahrten. Das bedeutet, dass unsere freiwilligen Helfer*innen direkt vor Ort mit anpacken.

Ziele unserer bisherigen Hilfsfahrten waren unter anderem Griechenland, Frankreich, Slowenien, Kroatien, Serbien und Bosnien.

Mehr erfahren

Corona Hilfe

Die Corona-Krise zwang nicht nur den Einzelhandel zur zeitweisen Schließung, auch einige etablierte soziale Einrichtungen in Würzburg mussten vorläufig die Versorgung von Hilfsbedürftigen einstellen. Durch die Kooperation “Corona Hilfe” konnte ein Versorgungsausfall von Lebensmitteln und Hygieneartikeln verhindert werden.

Mehr erfahren

23270542_152182798726076_7535143038810861498_o

Outreach Service Athen

In Zusammenarbeit mit der Organisation Missing Link konnten wir, damals noch Mobile Flüchtlingshilfe e.V., im August 2017 einen Outreach Service in Athen aufbauen. Dieses gemeinsame Projekt trug den Namen “OutreÁTH” und lief von August 2017 bis Januar 2018.

Mehr erfahren

IMG_4847

Teezelt in Filippiada

Wir waren für etwa ein Jahr mit verschiedenen Teams im Camp Filippiada, Griechenland vor Ort. Mit dem Teezelt betrieben wir dort vor Ort ein Begegnungszentrum, kochten Tee und organisierten immer wieder verschiedene Aktionen mit den Bewohner*innen des Camps.

Mehr erfahren

19466717_1895003357386662_7751124743968606208_o

Klangtransport

Mit Musikinstrumenten sollte im Camp Filippiada neben der Grundversorgung auch wieder für ein bisschen Menschlichkeit gesorgt werden.

Mehr erfahren

Lovebox-Lager-3

Liebe im Karton 

Im Jahr 2016 wurde das Projekt “Liebe im Karton” als Gemeinschaftsprojekt von Tobias Winkler, Standpunkt e.V. und uns, damals noch Mobile Flüchtlingshilfe e.V., ins Leben gerufen. Das Ziel war es, gemeinsam mit tausenden Päckchenpacker*innen den Kindern in den griechischen Geflüchtetencamps etwas Freude zu senden.

Mehr erfahren